Ab 16.02.: »Fische & Feinde« im Flaggi

Am 16. Februar gibt es wieder große Kunst im kleinen Flagship Store. Ancca aus Görlitz zeigt uns Fische & Feinde – als Tapetenschnitt.

Na huch, das Thema kennen wir doch? Genau, auch im LABA-Programm existieren bereits beide Seiten der Oberlausitzer Heide- & Teichlandschaft. Karpfen gegen Fischer gegen Wassermann.

Was ancca aus dem Hut bzw. aus der Tapetenabteilung zaubern wird, wissen wir noch nicht. Allerdings: Karausche & Schleie schwimmen bereits im fröhlich glitzernden Kleisterteich. Wer oder was noch? Lassen wir uns einfach von der Nordfriesin überraschen.

Ancca, *1973, wuchs auf einer Halbinsel in Nordfriesland auf. Sie absolvierte das Studium der Kunst und des Produktdesigns an der Akademie der Schönen Künste in Wroclaw, Polen, wo sie 2002 ihre Magisterprüfung summa cum laude und Sonderauszeichnung abschloss. Nach Auslandsaufenthalten in den USA und Südostasien lebte sie wieder für einige Jahre im Norden, bevor sie nach Breslau zurückkehrte und letztlich in Görlitz strandete. Bis dahin nahm sie an zahlreichen internationalen Kunstsymposien und Ausstellungen und Kunstfestivals teil. Die Sehnsucht nach dem Meer zieht sich in unterschiedlichen Qualitäten durch ihr künstlerisches Werk. In jüngster Zeit arbeitet sie wieder künstlerisch.

»FISCHE & FEINDE«

VERNISSAGE | 16.02.24 | 17:00
LABA FLAGSHIP STORE